Energie sparen für Industrie und Gewerbe

Industrie

Im Industrie und Gewerbebereich gibt es unzählige Möglichkeiten Energie und Kosten einzusparen.

Solarthermie und Heizsysteme für Waschanlagen, Wäschereien, Industrieprozesse, ...

 

Solarthermie

Im Industrie und Gewerbebereich gibt es viele Möglichkeiten neben der Beheizung des Gebäudes und der Warmwasserbereitung eine Solarthermie Anlage zu nutzen.

    • Eine Waschanlage hat den größten Verbrauch bei gutem Wetter. Eine optimale Vorraussetzung für Solarthermie. Die Anlage kann komplett ausgereizt werden und sich in wenigen Jahren amortisieren.
    • Wäschereien haben das gesamte Jahr ein großes Warmwasserbedürfnis. Eine Solaranlage kann meist komplett ausgelastet werden.
    • Für verschiedene Trocknungsprozesse sind Temperaturen nötig die von einer Solaranlage bereitgestellt werden können
    • Klimatisierung und Kühlprozesse sind durch Adsorptionstechnik möglich. Die Wärme der Solaranlage wird dabei in Kälte umgewandelt.

 

Heizungsmodernisierung

Alte Heizungsanlagen sind wahre Energiefresser. Im Gewerbebereich kommen schnell sehr hohe Energiekosten auf den Betreiber zu. Durch Kombination von moderner Technik kann oft eine große Einsparung erzielt werden die sich schnell mit der Investition verrechnet.

 

Wärmerückgewinnung

In vielen industriellen Prozessen wird eine große Menge Abwärme erzeugt. Anstatt diese Energie verpuffen zu lassen kann sie genutzt werden. Durch Wärmetauschersysteme kann diese Energie für die Heizung, Warmwasserbereitung odere andere Prozesse genutzt werden. Durch eine Adsorptionskältemaschine kann die Wärme sogar in Kälteenergie umgewandelt werden und zur Klimatisierung eingesetzt werden.

 

 

 

Termine Infoseminar

Lernen Sie Ihre Heizung kennen!

Samstag 14-18 Uhr:

03. März 2018

17. März 2018

28. April 2018

Hier gehts zur Anmeldung